Hacks

Toasten im Bulli

Während man unterwegs ist, lernt man wirklich jeden Tag.

Das beste was wir für uns selbst gelernt haben, ist, wie man mit einem Nudelsieb von Decathlon, das Baguette und die Croissants von gestern, wieder um ein Vielfaches im Geschmack verbessern kann.

Wir haben gelernt zu toasten.

Für den ein oder anderen eingeschworenen Camper mag toasten jetzt keine neue Erfindung sein, aber für uns war es DAS Ding. Das Baguette von gestern war steht´s trocken oder gummiartig in seiner Konsistenz. Das Croissant vom Vortag blieb im Hals stecken und hatte rein gar nichts französisches mehr.

Jetzt kommt das Nudelsieb auf den Gasherd, der Gasherd wird auf die niedrigste Flamme eingestellt und dann geht es eigentlich recht schnell. Jede Seite eine Minute drauf lassen, zack, fertig und wie neu.

Ich steh auch einfach gar nicht auf Lebensmittel weg werfen.